Ein fester Bestandteil im Kölner Sitzungskarneval ist seit 1823 das Traditionskorp der Roten Funken. Doch was veranstalten die Funken da eigentlich allabendlich auf den Bühnen der Karnevalssäle, was ist eine Wache, wie wird man überhaupt ein Funk, und was geschieht wenn einem Funk mitten in der Session "de Botz kapott geht"? Antworten auf diese Fragen gab mir Sandor Wameling, ein Roter Funk mit viel Leidenschaft, den ich während einer Session mit meiner Kamera begleitet habe.

Grid Startseite: 
Bild erscheint auf der Startseite (Grid-Ansicht)
Grid Position: 
360
Thema: